Lust auf Sommer, Sonne, Pool und mehr? – dann ist unsere ejlum-Sommerfreizeit 2016 in Südfrankreich das Richtige für dich! Es erwarten dich Erlebnis, Spaß und Urlaub mit Gleichaltrigen und unserem Freizeit-Team.

Den idealen Ausgangspunkt für die verschiedensten Aktivitäten bietet uns das Gruppenhaus „La Carabelle“, bei Beaumont-De-Pertuis, ca. 30 km nordöstlich von Aix-En-Provence. Die abgeschiedene Lage und der hauseigene Pool geben uns die Möglichkeit zum „Chillen“ zwischen Canyoning, Klettern, Kajakfahren und Trekken. [Zusatzkosten – nicht im Reisepreis von 695,- € enthalten]

Unsere ejlum-Freizeiten gestalten wir „familiär“. Du erlebst Gemeinschaft beim alltäglichen gemeinsamen Leben. Egal ob in der Küche, am Steinbackofen, auf dem Sportplatz, während der Outdoor-Aktivitäten, in Aix-En-Provence, beim Singen oder „chillen“ – es wird dir mit uns in der Provence gefallen!

Außerdem wollen wir uns Zeit nehmen um über Gott und seine Welt nachzudenken und Fragen zu diskutieren, die uns alle beschäftigen.

Jan Fischer & Tobias Schäuble & Team

Reisepreis:

695,00 Euro

650,00 € bis 31.03.2016

Termin:

28.08.2016 – 08.09.2016

Anzahl Teilnehmer:

min. 30 / max. 32

Mind. Teilnehmerzahl zu erreichen bis:

31.07.2016

Anmeldeschluss:

31.07.2016

Infoabend:

21.07.2016

Verpflegung:

Vollpension

Informationsabend am Donnerstag, 21.07.2016 um 19:30 Uhr, Kirchstr. 23, 70771 Leinfelden

Unterbringung in einem Selbstversorgerhaus mit Mehrbettzimmern, eigenem Pool, Sportanlagen | Programm- und Freizeitgestaltung Leitung, Organisation, Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Tagesfahrten mit dt. Reisebus durch ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende von ejlum | Outdoor-Aktivitäten wie Canyoning, evtl. Klettern, evtl. Rafting sind je nach Neigung zusätzlich buchbar. Dieses Professionelle & abwechslungsreiche Outdoor-Programm erleben wir durch Drittanbieter [ejlum übernimmt hier nur die Rolle der Vermittlung der Angebote und begleitet diese | es entstehen Zusatzkosten die wir 1:1 weiterreichen| Infos dazu am Infoabend, 21.07.2016]
Abfahrt am Sonntag, 28.08.2016 um 07:00 Uhr | Abfahrtsort in 70771 Leinfelden am Bahnhof in der Bahnhofstraße, vorderste Bushaltetasche auf Höhe des Kiosk | Ankunft am Donnerstag, 08.09.2016 zwischen 20:00 – 21:00 Uhr | Ankunftsort in 70771 Leinfelden am Bahnhof in der Bahnhofstraße, vorderste Bushaltetasche auf Höhe des Kiosk | Geplante Route über Sindelfingen – Rottweil – Villingen-Schwenningen – CH Schaffhausen – Bern – Lausanne – Genf – F Annecy – Aix-les-Bains – Chambéry – Grenoble – Sisteron – Manosque – Beaumont-de-Pertuis | [Etwaige Änderungen der Reiseroute behalten wir uns vor!] | | Hin- und Rückreise in einem modernen ****Luxus-Reisebus, Firma Omnibus HAUSER |

Beaumont-de-Pertuis

Centre de Vacance

84120 Beaumont-de-Pertuis

Jan Fischer

Jan Fischer

„Mittendrin und überall dabei!“ – dieser Ausspruch passt gut zu Jan, der ansteckend fröhlich und begeisternd, seit seiner Konfirmation in Musberg vor ein paar Jahren, immer wieder bei ejlum mitarbeitet. Engagiert und zuverlässig hat er sich 2012/2013 im Konfiunterricht Leinfelden und bei Gottesdiensten eingebracht.

Wenn möglich ist Jan gerne sportlich aktiv. Ob als Schwimmer oder Kanut im Wasser (CVJM Reutlingen), mit dem BMX in der Pipe oder auf der Slagline zwischen zwei Bäumen – für Jan kein Problem! Bei ejlum ist Jan für die „Church-Lounge“ verantwortlich und verstärkt die Mitarbeiterteams der ejlum-Freizeiten.

 

Fridolin Friedriszik

Fridolin Friedriszik

Für Fridolin, genannt Frido gilt: “Egal welche Sportart – Hauptsache mit Begeisterung Draußen aktiv sein!“ Dabei ist es ihm besonders wichtig, mit anderen Menschen die eigenen Grenzen auszuloten. Ob beim Bergsteigen, Klettern oder Wildwasserkajak fahren, man spürt Fridos Begeisterung, womit er andere motivieren und anstecken kann. Seit einigen Jahren engagiert sich Frido im DAV (Deutscher Alpenverein) und beim CVJM Reutlingen.

 

Tobias Schäuble

Tobias Schäuble

Unser Diakon und Profi in Sachen Jugendreisen, Freizeiten und Tagesausflügen. Er organisiert seit dem Jahr 2003 Reisen für Jugendliche in ganz Europa.

Seit 1999 fährt er für ein bekanntes, württembergisches Busunternehmen Omnibusse im Reiseverkehr. Das und seine vielfältigen Erfahrungen durch Ausbildung, Studium und Beruf, geben unseren Reiseangeboten die geforderte Sicherheit und Qualität.